zurück zum Blog

Ein Kurzbesuch bei Schreinermeister Lars Führmann

08. Februar 2019

Die vierte Episode unserer KURZBESUCHE ist online! Filmemacher Philipp Majer hat Schreinermeister Lars Führmann, den Inhaber der gleichnamigen Tischlerei in Bielefeld, besucht. Der Betrieb ist bekannt für seine Faltmöbelserie »Fold«, die kleine Packmaße mit einem zeitgemäßen und schönen Aussehen kombiniert. »Kreativer Möbelbau« — das ist Lars’ Tagesgeschäft.

Er nutzt seinen Taschenbegleiter hauptsächlich wegen des Klammermechanismus: In der Schreinerei braucht er seine Loseblattsammlung, muss auch mal schnelle Skizzen einklammern können und seine Termine koordinieren. Den Taschenbegleiter aus dunkelbraunem Leder nutzt er schon seit neun Jahren — nicht nur aus Gründen der Nachhaltigkeit, denn das »Leder wird (mit der Zeit) immer noch geiler«. Lars, vielen Dank für den Einblick in deine Werkstatt!

Lars verwendet einen Taschenbegleiter aus dunkelbraunem Leder im Überformat A5, verschiedene Notiz- und Skizzenhefte und unseren Jahreskalender Layout 2.

In der nächsten Episode besuchen wir den Gitarristen Benedikt Reidenbach in Berlin. Und dann? Weitere Besuche sind schon geplant, aber noch wird nix verraten. Wir freuen uns auf ein YouTube-Abo!